Über uns

 ZuGANg – Zukunft Bad Gandersheim gemeinsam.

 

Endlich: ZuGANg ist online! Aber: Wer oder was ist ZuGANg …?

 

ZuGANg ist …

  • ein offenes Forum für den Gedankenaustausch interessierter Bürgerinnen und Bürger über Chancen und Ideen zur Entwicklung unserer Stadt und unserer Dörfer,
  • Initiator von öffentlichen Diskussionen, die politische Entscheidungsprozesse anstoßen können,
  • Moderator in der Planung und Durchführung von konkreten Projekten,
  • Brennpunkt, in dem Visionen für Bad Gandersheim wirksam werden.

 

Im Zuge der vom Stadtrat beschlossenen Bürgerbeteiligung bei der Entwicklung eines „Integrierten Stadtentwicklungskonzepts“ (ISEK) für Bad Gandersheim übernahm ZuGANg von Mai bis November 2015 eine tragende Rolle bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Bürgerbefragungen im Rahmen von vier Versammlungen, die in Heckenbeck, Altgandersheim, Harriehausen und Bad Gandersheim durchgeführt wurden. Die Ergebnisse der Bürgerbefragungen finden sich auf der Hompage der Stadt.

Daraus entwickelte ZuGANg gemeinsam mit der Verwaltung der Stadt ein ISEK-Konzept, das im März 2016 vom Rat der Stadt beschlossen wurde. Dieses Konzept sieht zunächst die Weiterentwicklung und Umsetzung von vier Leitprojekten vor: Rad- und WanderwegeBiotopgestaltungInterkulturelles Nachbarschaftszentrum und Roswitha 21.

ZuGANg legt großen Wert auf Unabhängigkeit von Interessengruppen und parteilichen Bindungen. Dennoch wird eine konstruktive Kooperation mit der Verwaltung und dem Rat der Stadt gepflegt, um als Bürgersprachrohr und effektiver Impulsgeber wirken zu können. Durch die regelmäßige Teilnahme von einigen Ratsmitgliedern ist die Vernetzung zwischen politischem Gremium und Bürgerforum gewährleistet.

Die Treffen finden zwei- bis vierwöchentlich statt, meistens am Dienstag um 19 Uhr im Rathaus. Die Termine werden hier auf der Homepage und auch im Gandersheimer Kreisblatt veröffentlicht.

 

Jeder, der sich konstruktiv einbringen möchte, ist herzlich willkommen!