Interkulturelles Nachbarschaftszentrum

 

Leitprojekt aus dem Bereich „Soziales und Familie“

 

Projektname: Interkulturelles Nachbarschaftszentrum („Treffpunkt Stiftsfreiheit“)
Projektziel: Einrichtung eines (möglichst dauerhaften) Ortes als Begegnungsraum für alle Menschen, für Flüchtlinge und BürgerInnen, der Ausgangspunkt für weitere soziale Angebote z.B. im Bereich von Daseinsfürsorge und Integration sein soll.
Strategien: Einrichtung einer weiteren Koordinationsstelle, Aufbau und Organisation eines ehrenamtlichen Unterstützerpools, Einrichtung einer Bundesfreiwilligenstelle, Zusammenarbeit mit weiteren bürgerschaftlich tätigen Gruppen und Akteuren in Bad Gandersheim.

konkrete Maßnahmen sind z.B.:

  • Versorgung durch Café, Mittagstisch etc.
  • offener Treffpunkt
  • Sprachunterricht
  • Beratungsangebote, z.B. Hebammensprechstunden
  • Angebote für Körperarbeit, kreative Tätigkeiten
  • Abendveranstaltungen, z.B. Lesungen u.a. Bildungsveranstaltungen
  • Hobbygruppen, Kochkurse
  • Gestaltung von musikalischen Abenden und Workshops

 

Dieses Projekt wird bereits wesentlich durch Mittel der Diakonie finanziert. Es bietet darüber hinaus Anknüpfungspunkte für weitere Vorhaben im Bereich „Soziales und Familie“, die das Ziel interkultureller Begegnung ebenfalls verfolgen.